Zeitgeist-Consulting

Webinare

Mit unseren Webinaren sind Ihre Mitarbeiter örtlich völlig ungebunden. Die Live-Trainings finden zu einem festgelegten regelmäßigen Zeitpunkt statt. Pricewaterhouse Coopers (PwC), Deutschlands größte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, vertraut uns seit 2018 und die Präsenzkurse wurden abgelöst von den mindestens ebenso erfolgreichen, aber kostengünstigeren Webinaren. Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.

 

Termine:

  • Di. 08:00-09:15 Uhr Yoga@work
  • Di. 14:00-14:30 Uhr RückenFit@work
  • Di. 14:30-15:00 Uhr RückenFit@work
  • Mi. 08:00-08:45 Uhr Yoga@work
  • Mi. 08:45-09:30 Uhr Yoga@work
  • Do. 08:00-08:45 Uhr Yoga@work
  • Do. 08:45-09:30 Uhr Yoga@work
  • Do. 14:00-14:30 Uhr RückenFit@work
  • Do. 14:30-15:00 Uhr RückenFit@work

Was steckt hinter Yoga@work?

Yoga stärkt die Muskeln und die inneren Organe, optimiert den Stoffwechsel und die Hormonausschüttungen, hält die Wirbelsäule elastisch und den Bewegungsapparat geschmeidig und entspannt den Geist. Der Körper wird mit einem großen Maß an Energie erfüllt. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Yoga verbindet Seele, Geist und Körper und bringt in Balance. Die Yogapraxis führt zu Achtsamkeit und Bewusstheit für sich selbst und den Umgang mit anderen. Sie ist eine Art "Werkzeug", sich selbst positiv zu beeinflussen und darüber hinaus eine Philosophie zu LEBEN. Die vielen Aspekte von Yoga führen zu innerer Ruhe, Zufriedenheit, Wohlbefinden und Glückseligkeit.

Durch Achtsamkeit geprägt bewegen wir unseren Körper im Einklang mit einem bewussten tief fließenden Atem. Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Balance und Körper- sowie Geisteskontrolle stehen in komplexem Zusammenhang, wenn wir Yoga praktizieren.

Elemente der Yoga@work - Einheit: 

  • Achtsamkeitsübungen zur Bewusstseinserweiterung 
  • Gezielte Mobilisations- und Dehnübungen sowie kräftigende Haltungen für einen Ausgleich im Arbeitsalltag bedingt durch langes Sitzen oder Stehen
  • Atemübungen und Meditation zur mentalen Entspannung und Energetisierung
  • Autogenes Training/Selbstsuggestion zur Entwicklung mentaler Fähigkeiten
  • Tipps für einen gesunden Lebensstil

Was steckt hinter RückenFit@work?

RückenFit ist ein Trainingskonzept, welches Prinzipien und Praktiken aus Yoga, Pilates und klassischer Wirbelsäulengymnastik vereint und für einen gesunden und schmerzfreien Rücken sorgt. Dieses ruhige, bewusste Training stärkt das Muskelkorsett der Wirbelsäule. Zur Verkürzung und Verspannung neigende Muskelgruppen (besonders Nacken-, Brust-, Hüftbeuge- und Beinbeugemuskeln) werden gedehnt und die zur Abschwächung neigenden gekräftigt. Mobilisationsübungen, vor allem für Wirbelsäule, Hüften und Schultern erhalten und verbessern die Gelenkbeweglichkeit und reduzieren Spannungsschmerzen. Das vermittelte Wissen zu rückengerechtem Verhalten im Alltag sowie Koordinationsübungen schützen vor Fehlhaltungen und senken das Unfallrisiko.

Elemente der RückenFit@work - Einheit: 

  • Gezielte Mobilisations- und Dehnübungen für einen Ausgleich im Arbeitsalltag bedingt durch langes Sitzen oder Stehen oder schwere körperliche Tätigkeit
  • Kräftigungsübungen für Bauch/Rücken/Po
  • Entspannungsübungen
  • rückengerechtes Verhalten und Schulung einer aufrechten Körperhaltung
  • Tipps für einen gesunden Lebensstil

Getreu dem Motto von ZEITGEIST: „Leben ist Bewegung. Bewegung ist Veränderung.