Zeitgeist-Consulting

HerzchenYoga

Spezielle Yogakurse für Kinder mit angeborenem Herzfehler von 6-10 und 11-16 Jahren


Dieser Yogakurs wurde speziell für Kinder mit angeborenem Herzfehler entwickelt. Wir möchten den Kindern die Teilnahme an einem Kurs ermöglichen, in dem sie mit Gleichgesinnten zusammen in ganz normaler Atmosphäre fernab von Krankenhaus und Rehazentrum, aber mit speziellem auf die Bedürfnisse und Hindernisse der Herzfehlerthematik angepasstes Yoga praktizieren können.

Die Tellnahme an diesen Kursen ist kostenlos! Die Kosten werden zu 100% durch Spendengelder finanziert. Dies haben die Stiftung "Leipzig hilft Kindern" und die Herzkind e. V. möglich gemacht.

Warum Yoga? Weil Yoga das Energiesystem positiv beeinflusst, das Körperbewusstsein und das Körpergefühl verbessert und die Atmung schult. Richtiges Atmen trainiert die Lungen und steigert die Sauerstoffaufnahmefähigkeit der Lungen. Dies steigert wiederum die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit. Außerdem ist Yoga eine bewusst ausgeführte Übungspraxis und eine Überbelastung, wie sie schnell bei sportlicher Aktivität passiert, kann vermieden werden. 
 
Yoga:
• unterstützt und verbessert die Aufmerksamkeit und Konzentration
• fördert ein klares Denken und leichtes Lernen
• regt die Phantasie und Kreativität an
• baut Selbstvertrauen und ein positives Selbstbild auf
• bringt Körper und Geist in Einklang
• stabilisiert die Gesundheit
• unterstützt Ihr Kind, Stress selbst zu erkennen und eigenständig in die Entspannung zu finden.

 
Initiatiorin: Sophia Scholz                 Kursleiterin: Ina Münsberg
 

Neue Termine:

    

Mit freunlicher Unterstützung von Fabio Coltorti (Ex-Torhüter von RB Leipzig und großes Vorbild
eines unserer Herzchen)