Pilates Workout ab Mi., 08.05.2024, 17:15 Uhr

Termin: 08.05.2024 (17:15 – 17:15)
Unsere Kurse finden im HYBRID-MODUS statt, d. h., dass Sie ins Studio kommen oder online live via ZOOM trainieren können. Bild und Ton machen eine individuelle Fehlerkorrektur und Übungsmodifikation sowie persönliche Motivation ebenso digital möglich. Und damit ist eine Teilnahme sogar aus dem Urlaub oder von Geschäftsreise aus möglich. 😉
Nach Buchung bekommen Sie eine Teilnahmeplatzbestätigung mit den Login-Daten zugeschickt.
Pilates Workout Kurs
  • 10 Einheiten á 60 Minuten vom 08.05.2024, bis einschließlich 10.07.2024
  • Kursgebühr: 177,- € (die meisten gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich mit bis zu 300,- € für 2 Kurse pro Jahr)
  • feste Teilnehmer: max. 12
    Da wir Wert auf Qualität und Individualität legen, nehmen wir nicht mehr als 12 Teilnehmer pro Kurs auf, damit wir mit Übungsvariationen auf die unterschiedlichen Voraussetzungen der Kursteilnehmer eingehen können und so eine hohe Kursqualität garantieren können.
  • keine Vorkenntnisse nötig
  • bei Fehlzeiten:  2-3 Einheiten pro Kurs dürfen in einem Parallelkurs während der aktuelle laufenden Kursperiode nachgeholt werden, vorausgesetzt, die Fehltermine wurden rechtzeitig (mindestens 24h vorher) angekündigt.
  • Parkplätze vor dem Haus
Über Pilates Workout
Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training schließt Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung ein. Wichtig ist eine fachliche Einführung in die Methode, um Bewegungs- und Haltungsfehler zu vermeiden. Die wesentlichen Prinzipien der Pilates-Methode sind Kontrolle, Konzentration, bewusste Atmung, Zentrierung, Entspannung, Bewegungsfluss und Koordination. Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, eine Verbesserung der Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufs und eine erhöhte Körperwahrnehmung. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult. In diesem Kurs wird der Schwerpunkt auf das Training der Problemzonen der Frau gelegt. Die Bauch-, Bein- und Pomuskeln werden gekräftigt und so die Körpersilhouette geformt. Der Zellstoffwechsel wird angeregt und damit Fett reduziert.

Kursleitung: Ina + Wiebke + Ines

Pilates Workout Kurs Buchung

Datenschutz & AGB

6 + 7 =